Stecker GmbH + Co. KG

Ascheringer Weg 2d
82343 Pöcking

Tel. 08157 - 92 96 53
Fax 08157 - 92 96 54
Mob.0171 - 35 52 990


Unsere Leistungen
im Überblick

AbbrucharbeitenBaggerarbeitenBaumpflegeBeratungBetonsteinarbeitenBiotopeCarportsDachbegrünungEntwässerungenErdarbeitenFällungenFundamenteGabionenGartenhäuserGartenpflegeGräbenHolzarbeitenKellerwände freilegen für Abdichtungs- und DämmarbeitenLeitungsverlegungMauerbauNatursteinarbeitenPavillonPflanzungenPflasterPlanungshilfenPlattenRadladerarbeitenRasenansaatRodungenRollrasenSichtschutzelementeSportplatzbauStellplätzeStufenTeichbauTerrassenToranlagenTreppenVermessungenZäune

Treppen

Treppen im Aussenbereich müssen sorgfältig geplant und gebaut werden, um eine angenehme Benutzbarkeit zu gewährleisten.
Treppenläufe können aus Blockstufen, Legstufen oder Stellstufen bestehen, in Beton, Naturstein, aus Holzbohlen oder aus Betonfertigteilen gefertigt sein. Die gestalterische Aufgabe liegt darin, die Treppenanlage in eine Gesamtanlage sinnvoll zu integrieren, wobei die Wahl des richtigen Steigungsverhältnisses (je höher eine Stufe, desto kürzer ihr Auftritt) eine wesentliche Rolle spielt. Im Freien sollten Stufen niedriger gewählt werden, als in Innenräumen, damit sie bei allen Wetterlagen bequem zu begehen sind. Im Gartenbau, sowie in der freien Landschaft haben sich die Steigungsverhältnisse von 15/35 (Höhe/Auftritt) und 12/40 bewährt.
Podeste dienen dazu, den Treppenverlauf dem Gelände anzupassen und längere Treppen zu unterbrechen. Podeste sollten außerdem auf die Schrittlänge abgestimmt sein und im günstigsten Fall einen Beinwechsel auf der nächsten Stufe einleiten.
Treppen sind (laut BayBO) ab einer Absturzhöhe von 50 cm beidseitig mit Handläufen zu versehen.

Sh. hierzu auch rechts unter `Stufen´.

Gartenbau LandschaftsbauGartenbau Landschaftsbau
Gartenbau LandschaftsbauGartenbau Landschaftsbau
Gartenbau LandschaftsbauGartenbau Landschaftsbau